"Ein Leben ohne Alkohol war die beste Entscheidung meines Lebens"

Herzlich Willkommen ihr Lieben! 

Mein Name ist Michael Titze und ich habe über 8 Jahre exzessives Trinken bis nichts mehr hineingepasst hat hinter mir. 

Am 9. November 2017, wurde ich das zweite Mal geboren, den seit diesem Tag habe ich keinen Schluck Alkohol mehr getrunken. Seit diesem Tag lebe ich komplett nüchtern. 

Zugegeben, nicht das Verzichten auf Alkohol ist die größte Challenge, sondern danach ersteinmal komplett nüchtern Klarzukommen.

Wenn dir auf einmal bewusst wird in wie vielen Lebenssituationen du dir eigentlich ein Bierchen genehmigt hast. Wenn dir auffällt, dass du hauptssächlich Aktivitäten nachgegangen bist, in denen Alkohol im Spiel war, dann weißt du ersteinmal gar nicht, was du jetzt mit deinem Leben anfangen sollst.

Genauso erging es mir auch. Doch da musste ich einfach durch. Es hat ungefähr ein Jahr gedauert, bis ich von mir behaupten konnte, dass ich mich langsam davon erholt habe und viele Dinge aufgearbeitet.

Seit Anfang 2019 möchte ich meiner Vergangenheit einen Sinn geben, denn ich weiß wie viele von uns eigentlich weniger Alkohol trinken möchten, aber es einfach nicht schaffen. Wenn ich einfach nur zusehe, wie sich andere Menschen nur noch in Alkohol & Party flüchten, dann ist das ein Zustand, den ich so nicht mehr akzeptieren kann. Natürlich musst du es wollen mit dem Alkohol aufzuhören und viele Menschen wollen auch aufhören. Doch ihnen fehlt die Unterstützung dabei, ein Rückrat, jemand der Ihre Sorgen, Ängste und Probleme versteht.

Ein Glück, dass ich absolut nicht auf Small Talk stehe, sondern lieber tiefgründige Gespräche führe. Vielleicht kennst du das Gefühl der Erleichterung, wenn du dich zu etwas unangenehmen Überwindest und im Nachhinein merkst, wie befreiend das war. Diese Momente Mitzuerleben, efüllt mich mit purer Freude und Energie! 🙂

 Meiner Meinung nach ist der Hauptgrund, die Angst vor der Zukunft, die Angst vor Veränderung. Es kommen Fragen auf wie: Was mache ich jetzt? Was ist mein Sinn des Lebens? Wer bin ich eigentlich? 

Alkohol betäubt unsere Gedanken und Gefühle und deshalb ist die größte Challenge, sich diesen Gedanken und Gefühlen zu stellen, komplett nüchtern. Das klingt ersteinmal einfacher, als es ist, doch es ist möglich. Und wenn ich das geschafft habe, dann schaffst du das auch. 

Hast du interesse daran ein Nüchternes Leben zu führen? Dann buche gleich deine völlig kostenlose Telefon-Coaching-Session mit mir! 🙂

Klicke dazu einfach auf den Button, um mehr über mein kostenloses Coaching zu erfahren und sofort einen Termin festzulegen. 

>